Paris für Fortgeschrittene

Von der Römerzeit bis zu Frank Gehry

TERMIN: 22.04.18 - 27.04.18
Paris für Fortgeschrittene

Wer war nicht schon einmal in Paris? Eifelturm, Louvre, Musée d‘Orsay und Sacre Coeur sind die typischen touristischen Highlights. Wer das schon kennt, sollte sich auf diese Reise begeben.

Wir werden neben einigen bekannten Objekten das unbekanntere Paris entdecken und uns in gemütlichen Stadtspaziergängen durch die Geschichte der Stadtentwicklung vom antiken Lutetia bis in die heutige Zeit tragen lassen.

Ende April steht die Stadt in der Frühlingsblüte, der Flieder duftet in den schönen Parkanlagen und es sind noch keine Touristenmassen unterwegs.

Die römischen Hinterlassenschaften sind ebenso gut versteckt wie die mittelalterlichen Häuser auf deren Spurensuche wir uns begeben. Wir besichtigen in den erhaltenen Räumen der antiken römischen Thermen das Musée de Cluny, die bedeutendste Sammlung mittelalterlicher Kunst in Paris. Zwischen Seine und Rue Rivoli geht es dann durch ein noch mittelalterlich strukturiertes Paris zur Ile de la Cité mit der Besichtigung der Kathedrale Notre-Dame, Höhepunkt der französischen Gotik.

Italienische Renaissanceeinflüsse werden wir genauso anhand von Platz-, Park- und Fassadengestaltungen aufspüren wie das französische Barock z.B. an der Place des Vosges, einer der schönsten Pariser Stadtplätze.

Der Klassizismus hat am Pantheon seine Spuren hinterlassen sowie in der Kirche Ste. Madeleine und an der Place Vendôme mit der berühmten Napoleonsäule.

Am Boulevard Haussmann und an anderen epochemachenden Gebäuden wie an der Garnier Oper und am Gare de Lyon verfolgen wir die große Stadtentwicklung des 19. Jahrhundert bis zur Belle Epoque, deren Charme bis in die heutige Zeit Paris ihren einzigartigen Charakter verleiht.

Natürlich dürfen aktuelle Ausstellungen und innovative Gebäude auf unserer Reise durch Paris nicht fehlen, wie Frank Gehrys "Glasschiff" für die Fondation Luis Vuitton im Bois de Boulogne.

Als Unterkunft konnten wir ein sehr individuelles Hotel im Quartier Latin buchen, das als eines der romantischsten und charmantesten in Paris gilt, das Meliá Paris Notre-Dame. Zimmer und Lage sind genau das, was man sich für Paris eigentlich immer erträumt und einem das Gefühl vermitteln, als Einheimischer dort zu leben. Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt kann man bequem zu Fuß erreichen: Notre-Dame, Place Saint-Michel, die Seine, Saint-Germain-des-Prés und das Louvre. Aber Achtung: Das Hotel hat nur 39 Zimmer, sodass eine baldige Buchung Ihrerseits absolut erforderlich ist!

Ein Streifzug durch die klassische und moderne französische Küche wird uns mit drei Abendessen einen weiteren wichtigen Aspekt der Landeskultur über den Gaumen erschließen.

Diese Reise wird geleitet von Dr. Manuela Zardo und Dr. Gerhard Wohlmann.

PREISE

€ 1.870,- p.P. im DZ
Zuschlag DZ als EZ € 390,-


| Seite drucken |
Inkludierte Leistungen
  • 5 Übernachtungen mit Frühstück im ****Hotel Meliá Paris Notre-Dame
  • 3 Gourmet-Menüs inkl. Weine
  • tägliche kunsthistorische Führungen und Eintritte
  • Carnet mit 10 Metro-Fahrten
Bemerkungen zu Ihrer eigenen Anreise

Sie können Paris mit dem Flugzeug oder von verschiedenen deutschen Städten aus auch mit dem TGV/ICE (siehe hier) erreichen. Vom Flughafen Charles des Gaulles erreichen Sie Ihr Hotel per Taxi oder mit der S-Bahn-Linie RER B, die Sie direkt zur Haltestelle Saint-Michel-Notre-Dame bringt. Das Hotel liegt 300 m davon entfernt.

Bereits durchgeführte Reisen 2018
  • Florenz
    Donnerstag, 08 März 2018 - Sonntag, 11 März 2018
    Bestimmt waren Sie schon mal in Florenz: Sie kennen den Dom, den Ponte Vecchio, den David von Michelangelo und sind schon mal durch die Uffizien gestreift. Aber Florenz ist viel...
  • Geheimnisvolle Tuscia
    Sonntag, 20 Mai 2018 - Samstag, 26 Mai 2018
    Viel wurde in die Etrusker hineingeheimnisst, schon die Römer haben versucht, die Kultur, der sie so viel verdanken, vergessen zu machen. Und doch wissen wir eine ganze Menge,...
  • Ligurien
    Donnerstag, 10 Mai 2018 - Sonntag, 13 Mai 2018
    Nach der schönen Erfahrung bei unserer Premiere 2017 wollen wir Ihnen auch 2018 die sehr interessante und oft vernachlässigte Stadt Genua und die Ligurische Riviera nahe...
  • Loire
    Sonntag, 24 Juni 2018 - Samstag, 30 Juni 2018
    2018 wollen wir dem Wunsch vieler unserer Gäste folgen und unsere wunderschöne Reise in das herrliche Gebiet der Loire wiederholen. Wohnen werden wir natürlich in einem...
  • Mailand
    Donnerstag, 08 Februar 2018 - Sonntag, 11 Februar 2018
    Für die vielen von Ihnen, die Opern mögen, ist es sicherlich ein Ereignis, eine Verdi-Oper in der Mailänder Scala zu erleben. Für 2018 ist es uns gelungen, beste Karten für...
  • Ostern in Venedig
    Donnerstag, 29 März 2018 - Dienstag, 03 April 2018
    Für Ostern 2018 hat die Venezianerin Dr. Manuela Zardo ein wunderschönes Programm für Sie zusammengestellt. Sie werden im gelassenen Luxus des *****Hotels Bauer Palladio auf...
  • Paris für Fortgeschrittene
    Sonntag, 22 April 2018 - Freitag, 27 April 2018
    Wer war nicht schon einmal in Paris? Eifelturm, Louvre, Musée d‘Orsay und Sacre Coeur sind die typischen touristischen Highlights. Wer das schon kennt, sollte sich auf diese...