Ostern in Venedig

TERMIN: 18.04.19 - 23.04.19
Ostern in Venedig

Für Ostern 2019 hat die Venezianerin Dr. Manuela Zardo ein wunderschönes Programm für Sie zusammengestellt. Sie werden im gelassenen Luxus des *****Hotels Bauer Palladio auf der Insel Giudecca wohnen, ein Paradies der Ruhe für entspannte Tage in der Lagunenstadt. Das Hotel ist in dem von Palladio entworfenen alten Zitelle-Kloster untergebracht und besitzt einen wunderschönen großen Garten, der sich zu Ostern mit den ersten Blüten und Gerüchen füllen wird.

Am ersten Tag werden wir die Giudecca entdecken, ein Ort, an dem die Venezianer ihr alltägliches Leben verbringen und an den die Touristen sich selten verlaufen. Die Insel war für Jahrhunderte eine Sommerfrische der reichen Patrizier, die hier ihre Villen und Lustgärten hatten und literarische und philosophische Akademien unterhielten. Heute sind hier einige Gewerbebetriebe und Manufakturen angesiedelt, wie die des berühmten Malers und Designer Mariano Fortuny, wo immer noch handwerklich wunderschöne Stoffe mit außergewöhnlichen Mustern und Farben hergestellt werden, die in die ganze Welt exportiert werden und die man vor Ort erwerben kann. Auch werden wir die Redentore-Kirche des Architektur-Genie Palladio besichtigen, die im 16. Jahrhundert vom venezianischen Senat als Danksagung für eine überstandene Pest in Auftrag gegeben wurde. Danach werden wir mit dem Vaporetto hinüber nach Dorsoduro fahren und bei einem schönen Spaziergang durch dieses sehr einheimische venezianische Sechstel großartige Kunstwerke entdecken, wie Tizians unübertroffene Meisterwerke in der Frari-Kirche. Zu Mittag werden wir im besten Fischrestaurant der Stadt lukullisch speisen.

Am nächsten Tag erreichen wir bequem von unserem Hotel aus mit dem Vaporetto die wunderschöne Kirche Madonna dell'Orto im Sechstel Cannaregio, die Hauskirche von Jacobo Tintoretto, dem Künstler, der mit seinem visionären Genie die ganze europäische Malerei des XVI Jahrhunderts zutiefst geprägt hat. Der Geburtstag dieses großartigen Malers jährt sich 2019 zum 500sten Mal. Hier ganz in der Nähe, ruhig und fernab vom Stadttrubel hat er mit seiner großen Familie gewohnt und gearbeitet, hier wollte er auch begraben werden. Für sie hat er wegweisende Werke entworfen, wie den Tempelgang Mariens, eine Antwort auf Tizians berühmtes Gemälde in der Accademia. Und natürlich werden wir die Scuola Grande di San Rocco nicht vernachlässigen können, die mit 56 Gemälden, die Tintoretto zwischen 1564 und 1587 malte, ausgestattet ist und somit das Lebenswerk dieses großartigen Künstlers darstellt, nur vergleichbar mit Michelangelos Sixtinische Kapelle in Rom. Am Abend erwartet uns das Spitzenrestaurant Corte Sconta mit einem sensationellen Fischmenü.

Am Ostersonntag haben Sie um 10.30 Uhr die Möglichkeit, eine feierliche, vom venezianischen Patriarchen zelebrierte Messe im betörenden Glanz der Markus-Basilika zu erleben und die prachtvollen goldenen Mosaiken, die sich auf einer Fläche von 4000 Quadratmeter entfalten, in aller Ruhe zu betrachten. Im einem eleganten Restaurant direkt am Canal Grande erwartet uns dann ein Oster-Menü mit venezianischen Spezialitäten.

Danach werden wir die Sonderausstellung „Canaletto und Venedig“ im Dogenpalast besichtigen. Wir werden nicht nur Canalettos Meisterwerke, sondern auch die der wichtigsten Maler des 18. Jahrhunderts bewundern können, wie Rosalba Carriera, Francesco Guardi, und natürlich Tiepolo, Vater und Sohn, ein ganz besonderes Fest für die Augen.

Zu "Pasquetta", Ostermontag, machen die Italiener traditionsgemäß einen gemütlichen Ausflug. Wir fahren durch die flachen Gewässer der Lagune bis Burano, die Insel der Maler und der Spitzenstickerinnen. Man trifft bei einem gemütlichen Spaziergang durch das farbenfrohe Häusergewirr immer noch auf Frauen, die diese alte Kunst, für die Burano einst in ganz Europa berühmt war, vor ihren Häusern sitzend ausüben.

Anschließend besichtigen wir auf der Nachbarinsel Torcello die Kathedrale, das älteste byzantinisch beeinflusste Bauwerk der Lagune, das auf das Gründungsjahr 639 zurückgeht. Der Strenge und Schlichtheit draußen entsprechen im Inneren die in allen Farben schillernden Mosaiken, unter denen die großartige und sehr innovative Darstellung des Jüngsten Gerichtes besonders beeindruckt.

Zur leiblichen Erbauung schlemmen wir danach im verwunschenen Garten der weltberühmten Locanda Cipriani.

Und da Venedig auch wegen seiner Musik so geliebt wird, haben wir für den Abend ein Konzert mit Musik von Vivaldi und Tartini in einer schönen venezianischen Kirche für Sie organisiert.

Diese Reise wird geleitet von Dr. Manuela Zardo.

PREISE

€ 1.780,- p.P. im DZ
Zuschlag DZ als EZ € 570,-


| Seite drucken |
Inkludierte Leistungen
  • 5 Übernachtungen mit Frühstück im *****Hotel Bauer Palladio auf der Insel Giudecca
  • 5 venezianische Schlemmereien (vorwiegend Fisch) inkl. Weine
  • 1 Konzert in einer venezianischen Kirche
  • Führungsprogramm wie beschrieben
  • Eintritts- und Vaporettokarten
Bemerkungen zu Ihrer eigenen Anreise

Bei Anreise per Bahn erreichen Sie Ihr Hotel mit dem Vaporetto der Linie 2 in Richtung San Marco (Anlegestelle Zitelle). Von hier aus sind es nur wenige Schritte bis zum Hotel. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, empfehlen wir Ihnen, Ihr Auto in einer der beiden Garagen an der Piazzale Roma zu parken (pro Tag ca. 26€/30 €) und dann ebenfalls die Linie 2 bis Zitelle zu nehmen. Wenn Sie fliegen, nehmen Sie das Boot der Linie Alilaguna (www.alilaguna.it) vom Flughafen bis Anlegestelle Zittelle (Linea ROSSA, einfache Fahrt 15 €). Ein Wassertaxi vom Flughafen zum Hotel kostet ca. 110 €.

Anmeldung

Wenn Sie sich für diese Reise Anmelden wollen, füllen Sie bitte das am Ende der Reisebeschreibung stehende Formular aus und drücken Sie auf die grüne Sendetaste.

Bereits durchgeführte Reisen 2019
  • Europäische Kulturhauptstadt 2019

    TERMIN: 01.04.19 - 07.04.19
    Eine Reise, tief in die europäische Geschichte, eine Reise, tief in den italienischen Süden, eine Reise, tief in mediterrane Genüsse. Als bestens geeignete Unterkunft für dieses kulinarisch-kulturelle Abenteuer haben wir wieder unsere wunderschöne Masseria aus dem 16....
  • Eine Reise durch das Kernland der Etrusker

    TERMIN: 24.06.19 - 30.06.19
    Viel wurde in die Etrusker hineingeheimnisst, schon die Römer haben versucht, die Kultur, der sie so viel verdanken, vergessen zu machen. Und doch wissen wir eine ganze Menge, auch wenn in unseren Schulbüchern bis heute eisiges Schweigen über dieses lebensfrohe Volk...
  • Neapel, Pompei und die Amalfitana

    TERMIN: 01.03.19 - 05.03.19
    Der Mondkalender beschert uns in diesem Jahr recht späte Faschingstage, eine gute Gelegenheit, dem lauten teutonischen Karneval den Rücken zu kehren und mit uns ein paar schöne Tage im milden Süden zu verbringen. Ein bequemer Direktflug bringt Sie am Freitag günstig nach...
  • TERMIN: 18.04.19 - 23.04.19
    Für Ostern 2019 hat die Venezianerin Dr. Manuela Zardo ein wunderschönes Programm für Sie zusammengestellt. Sie werden im gelassenen Luxus des *****Hotels Bauer Palladio auf der Insel Giudecca wohnen, ein Paradies der Ruhe für entspannte Tage in der Lagunenstadt. Das Hotel...
  • Passion, Herzblut und Champagnerbläschen

    TERMIN: 29.12.18 - 01.01.19
    Natürlich können Sie auch alleine schöne Tage in Paris verbringen: Um auf den Champs-Elysèes in dieser Nacht zu flanieren und sich zu Mitternacht ein freudiges „Bonne Annèe“ zuzurufen, brauchen Sie uns nicht.Von uns erwarten Sie immer besondere Schmankerl.Hier sind...
  • Sir András Schiffs Konzert im Teatro Olimpico

    TERMIN: 01.05.19 - 05.05.19
    Keiner hat die Weltgeschichte der Architektur mehr beeinflusst als der vor über 500 Jahren geborene Andrea Palladio. Er baute den Venezianern ihre Luxusvillen und Landgüter, erfand für die Bürger von Vicenza den Theaterbau und bereicherte das Stadtbild Venedigs mit...